Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Schwarza (Rudolstadt)

Rittergut Schwarza I (sachsen-meiningisches Lehen, bis 19. Jh.)
s. Rudolstadt

Amtsgerichtsbezirk Rudolstadt
Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt


bekannte Besitzer waren die

Neubert (v. 1881-n. 1884)

Francke (anteilig, v. 1848-...)
~ Carl (+ 1856)

Fischer (v. 1826-n. 1863)
~ Carl (+ 1860)
~ Johann Nicol

von Thüna (v. 1640-...)

von Greußen (...)



weitere Güter im selben Ort: Schwarza (II)

statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 128
Thieme's Statist. Universal-Handbuch für das Fürstenthum Schwarzburg-Rudolstadt - 1882, 142
Landeskunde des Fürstenthums Schwarzburg-Rudolstadt - 1863, 22


historische Literatur: Lehfeldt's Bau- und Kunst-Denkmäler Thüringens - XIX, 1894, 76


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de