Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Weißenborn (Freiberg)

Rittergut und Schloss
sö. Freiberg

Amtshauptmannschaft Freiberg
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Freiherren von Wangenheim (v. 1901-n. 1925)
~ Freifrau Hermine  (geb. Freiin von Wangenheim, 20. Jh.)
~ Friedrich (* 1840)

Grafen von Hohenthal (v. 1850-n. 1890)
~ Karl Julius Leopold (v. 1854-...; * 1830)
~ Karl Friedrich Anton (* 1803)

von Reitzenstein (v. 1838-...)

Schubert (v. 1802-n. 1819)

von Hartitzsch (15. Jh.-n. 1766)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 112; 1920, 160; 1925, 197
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 186; 1914, 216
Staatshandbuch für das Königreich Sachsen - 1914, 20
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 96
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 122
Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen - 1838, 50; 1859, 71; 1868, 83
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1766, 24; 1803, 42


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - IV, 111


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de