Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Bösleben

Rittergut
ö. Arnstadt

Amtsgerichtsbezirk Blankenhain
Großherzogtum Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt (v. 1840-n. 1846)

Freiherren von Wolzogen (1805-n. 1833)

von Thüna (18. Jh.)

von Damnitz (v. 1785-...)

von Rath (v. 1765-...)

von Schwarzenfels (18. Jh.)

von Diemar (1728-...)
~ Albrecht

von Poseck (v. 1635-18. Jh.)
~ Carl Heinrich (+ 1784)
~ Johann Konrad (+ 1722) / Bernhard Christian (+ 1741)
~ Hans Heinrich (+ n. 1712)
~ Hans Georg (17. Jh.)
~ Thomas

von Witzleben (15. Jh.)



statistische Literatur: Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1819, 150; 1827, 117; 1840, 125, 127; 1846, 144; 1900, 267
Statist. Universal-Handbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1880, 242
Großherzogl. S. Weimar-Eisenachisches Regierungs-Blatt - 1819, XVI, 91; 1833, XV, 277


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1911, 595, 597; 1914, 665
Landeskunde des Großherzogthums Sachsen-Weimar-Eisenach - II, 53


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de