Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Berka (Weimar)

Kloster/Kammergut (bis 19. Jh.), Burgruine und Rittergut München
s. Weimar

Amtsgerichtsbezirk Blankenhain
Großherzogtum Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Großherzöge von Sachsen (1608/1611-1843)
~ Herzog Ernst August (18. Jh.)

von Witzleben (v. 1603-1608/1611)

Zisterzienser-Abtei (bis 15. Jh.)


Pörsch (auf München, v. 1833-...)



statistische Literatur: Statist. Universal-Handbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1880, 214
Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1840, 126; 1846, 145
Großherzogl. S. Weimar-Eisenachisches Regierungs-Blatt - 1833, XV, 278


historische Literatur: Dehio's Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler - I, 1927, 45
Landeskunde des Großherzogthums Sachsen-Weimar-Eisenach - II, 48, 51
Vollert's Domainenfrage im Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1854, 17


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de