Historisches Rittergüter-Lexikon

der Provinzen Sachsen, Hannover & Brandenburg bis 1918

Ort:

« zurück

Markvippach

Rittergut
s. Sömmerda

Amtsgerichtsbezirk Großrudestedt
Großherzogtum Sachsen


siehe: Schloßvippach



bekannte Besitzer waren die

Kirchhoff (v. 1923-...)

Hagenbruch (v. 1819-n. 1880)

Hirt (anteilig, v. 1819-...)

von Mandelsloh (v. 1819-...)

von Miltitz (anteilig, ...)

von Leutsch (17.-18. Jh.)

von Drachenfels (1617-...)

von Vippach (bis 1617)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 179
Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1819, 149; 1827, 128; 1840, 139
Statist. Universal-Handbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1880, 182
Großherzogl. S. Weimar-Eisenachisches Regierungs-Blatt - 1819, XVI, 91; 1833, XV, 278


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de