Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Mespelbrunn

Herrschaft und Schloss
sö. Aschaffenburg

Kreis Unterfranken
Königreich Bayern


bekannte Besitzer waren die

Grafen von Ingelheim gen. Echter von und zu Mespelbrunn (1648-n. 1931)
~ Philipp Rudolf (* 1883)
~ Philipp (+ 1907)
~ Philipp Ludwig / Maria Ottilia (geb. Freiin Echter von und zu Mespelbrunn, 17. Jh.)

Echter von und zu Mespelbrunn (15. Jh.-1648)
~ Freiherr Carl Rudolf II.
~ Hamann I. (15. Jh.)

Erzbischöfe von Mainz (15. Jh.)
~ Johann II. Graf von Nassau



statistische Literatur: Bayerisches Handbuch des größeren Grundbesitzes - 1879, 318; 1907, 548
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Bayern - 1914, 28, 157


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1932, 291, 292


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de