Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Heinsdorf

Rittergut
nw. Dahme

Kreis Jüterbog
Kurkreis Sachsen
Provinz Brandenburg


bekannte Besitzer waren die

von Lochow (v. 1923-n. 1929)
~ Hans (* 1893)

Schade (v. 1914-...)

Kretschmer (1900-n. 1904)
~ Edmund (* 1863) / Anna (geb. Schütze, * 1874)

Schütze (1855-1900)
~ Wilhelm (+ 1894)
~ Gustav (+ 1891)

Engelbrecht (v. 1850-1855)
~ August (+ 1852)

von Thümen (v. 1741-n. 1828)
~ Albert (+ 1841)
~ Antonie Armgard Ernestine (geb. Gräfin von Hohenthal, + 1850)
~ Carl (+ 1810)
~ August Christian Johann (+ 1792)
~ Christian Wilhelm (+ 1741)

von Schlieben (17. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Brandenburg - 1914, 24; 1923, 19; 1929, 24
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, I, 1879, 100; 1896, 204; 1903, 204
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 84


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1902, 820, 821; 1914, 734
Genealogisches Handbuch Bürgerlicher Familien - XI, 452-457


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de