Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Eulau

Rittergut
nö. Naumburg

Kreis Querfurt
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Grafen von Zech gen. von Burckersroda (v. 1872-n. 1929)
~ Ludwig (* 1873)
~ Georg (v. 1880-...)
~ Julius (+ 1876)
~ Julius (+ 1872)

Trinius (1833-n. 1857)

Freiherren von Oldershausen (v. 1766-1833)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 216; 1913, 192; 1929, 212
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 366; 1899, 382
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in der Provinz Sachsen - 1913, 29
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 160


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1932, 672


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de