Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Ottenhausen

Rittergut
w. Weißensee

Kreis Weißensee
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

von Eichel-Streiber (1850-n. 1929)
~ Friedrich (* 1876)
~ Friedrich Eduard (+ 1905)

von Geusau (v. 1839-n. 1857)

von Heeringen (v. 1699-n. 1766)
~ Hans Heinrich (+ 1773)
~ Hans Ludwig ( + 1743)
~ Johann George Ernst (+ 1739)
~ Hans Kaspar (+ 1709)
~ Hans Melchior (+ 1699)

von Kromsdorff (v. 1628-...)
~ Georg Albert (17. Jh.)

von Hacke (16. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 338; 1913, 300; 1929, 314
Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 216
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 184; 1899, 46
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in der Provinz Sachsen - 1913, 52
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 222


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1921, 360-363
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1929, 149


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de