Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Oppurg

Rittergut und Schloss
ö. Pößneck

Amtsgerichtsbezirk Neustadt
Großherzogtum Sachsen


Besitzer waren die

Fürsten zu Hohenlohe-Oehringen (v. 1816-n. 1923)

Grafen von der Osten gen. Sacken (1802-n. 1811)
~ Gräfin Amalie (gesch. Fürstin zu Hohenlohe-Ingelfingen, * 1763)

Fürsten zu Hohenlohe-Ingelfingen (1782-1802)
~ Fürstin Amalie (geb. Gräfin von Hoym, * 1763)

Grafen von Hoym (v. 1766-1782)
~ Gräfin Amalie (* 1763)
~ Julius Gebhard (+ 1769)

von Einsiedel (v. 1708-...)
~ Anna Amalie (geb. von Rumohr)

Grafen von Ronow und Bieberstein (...-1700)
~ Johann Albrecht (+ 1707)

von Brandenstein (14.-17. Jh.)
~ Hans Otto (+ 1713)
~ Wolf Heinrich (+ 1644)
~ Freiherr Hans Heinrich (+ 1623)
~ Isaak (+ 1613)
~ Georg (v. 1486-...)
~ Hans (15. Jh.)
~ Heinrich (v. 1466-...)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 136
Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1816, 134; 1819, 152; 1827, 136; 1840, 149; 1846, 172; 1900, 337
Großherzogl. S. Weimar-Eisenachisches Regierungs-Blatt - 1819, XVI, 93


historische Literatur: Lehfeldt's Bau- und Kunst-Denkmäler Thüringens - XXIV, 1897, 149, 151
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 59, 60, 68, 77
Genealogisches Reichs- und Staatshandbuch - 1811, I, 613, 614, 751


 







© schlossarchiv.de