Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

« zurück

Braunsdorf (Auma)

Rittergut
ö. Triptis

Amtsgerichtsbezirk Auma
Großherzogtum Sachsen

 


Besitzer waren die

von Seydewitz (1889-1945)
~ Karoline (geb. von Einsiedel, * 1859)

von Einsiedel (v. 1860-1889)
~ Kurt (+ 1889)

Freiherren von Stein zu Braunsdorf (v. 1827-n. 1846)

von Spiegel / Souvirant (v. 1816-n. 1819)

von Wilcke (1768-...)

von Zehren (1715-1768)

von Meusebach (16. Jh.)

von Poellnitz (16. Jh.)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 50
Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1816, 135; 1819, 153; 1827, 135; 1840, 148; 1846, 169; 1900, 326
Statist. Universal-Handbuch etc. für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1880, 515
Großherzogl. S. Weimar-Eisenachisches Regierungs-Blatt - 1819, XVI, 92


historische Literatur: Lehfeldt's Bau- und Kunst-Denkmäler Thüringens - XXIV, 1897, 199
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1859, 790
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1908, 216; 1932, 456


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de