Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Teichwolframsdorf

Rittergut (oberen Teils)
n. Greiz

Amtsgerichtsbezirk Weida
Großherzogtum Sachsen


Besitzer waren die

Kürzel (v. 1923-...)

Noack (v. 1892-...)

Haseloff (v. 1883-...)

Täuber (v. 1874-n. 1880)

Bernhard (1869-...)

Freiherren von Welck (19. Jh.)
~ Alfred (+ 1918)

von Mannsbach (v. 1766-n. 1865)
~ Ehrhardt (+ 1865)
~ Ehrhardt (+ 1815)
~ Erhard Friedrich (+ 1779)

von Wolfframsdorff (v. 1708-n. 1730)
~ August Wilhelm (* 1732)
~ Moritz Carl (+ 1758)
~ Ludolf Moritz (+ 1708)

von Carlowitz (17. Jh.)
~ Georg Karl I. (+ 1680)

von Wolfframsdorff (bis n. 1587)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 91
Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1816, 136; 1819, 154; 1827, 40, 146; 1840, 161; 1846, 186, 192; 1900, 347
Statist. Universal-Handbuch etc. für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1880, 560
Großherzogl. S. Weimar-Eisenachisches Regierungs-Blatt - 1819, XVI, 93


historische Literatur: Lehfeldt's Bau- und Kunst-Denkmäler Thüringens - XXV, 1897, 330
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1862, 508; 1868, 532, 535; 1872, 791; 1876, 478
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1916, 543, 931


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de