Historisches Rittergüter-Lexikon

der Provinzen Sachsen, Hannover & Brandenburg bis 1918

Ort:

« zurück

Neumühle (Weida)

Rittergut (solms-wildenfelsisches Subfeudum)
n. Greiz

Amtsgerichtsbezirk Weida
Großherzogtum Sachsen


bekannte Besitzer waren die

von Zehmen (1597-n. 1923)
~ Hans (+ 1901)
~ Hans (+ 1885)
~ Friedrich (+ 1851)
~ Christian Wilhelm (+ 1800)
~ Moritz Christoph (+ 1765)
~ Hans Bastian (+ 1702)
~ Carl Heinrich (+ v. 1679)
~ Moritz Bastian (+ 1628)

von Milckau (16. Jh.)
~ Ernst



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 81
Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1816, 137; 1819, 155; 1827, 146; 1840, 160; 1846, 185; 1900, 344
Statist. Universal-Handbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1880, 538
Großherzogl. S. Weimar-Eisenachisches Regierungs-Blatt - 1819, XVI, 93; 1833, XV, 280


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1904, 973
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 934, 939-941


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de