Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Mosen

Rittergut
nö. Weida

Amtsgerichtsbezirk Pößneck
Herzogtum Sachsen-Meiningen


Besitzer waren die

Bretschneider (v. 1923-...)

Conta (v. 1892-...)

Dietrich / Mittelhäuser (1837-...)

Schweitzer (v. 1754-...)

von Weißenbach (v. 1729-...)

Raab (v. 1718-...)

von Raschau (v. 1677-...)

von Wolffersdorff (1660-1676)
~ Gottfried (+ 1676)

von Poellnitz (1610-n. 1646)
~ Hans Ludwig (+ 1679)
~ Hans (+ 1646)

von Friesen (v. 1580-...)
~ Hans Dietrich

von Schleinitz (16. Jh.)
~ Johann

von Ende (1520-...)
~ Ulrich

Herren von Wildenfels (15. Jh.-n. 1517)

von Mosen (bis 14. Jh.)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 58


historische Literatur: Lehfeldt's Bau- und Kunst-Denkmäler Thüringens - XV, 1892, 261
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1900, 695, 696; 1914, 658, 899
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 819


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de