Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Nobitz

Rittergut
ö. Altenburg

Amtsgerichtsbezirk Altenburg
Herzogtum Sachsen-Altenburg


Besitzer waren die

Schulze (1885-n. 1923)

Armak-Reichenbach (1881-1885)

Reichenbach (1849-1881)

Jakob (v. 1843-1849)

Kretzschmar (1829-n. 1838)

Steinbach (1828-1829)

Rose (1825-1828)

von Thümmel (1800-1825)
~ Hans Wilhelm (19. Jh.)

von Lindenau (1741-1800)
~ Johann August (+ 1817)
~ Johann Georg (18. Jh.)
~ Sophie Elisabeth (geb. von Zehmen)

von Zehmen (1692-1741)
~ Felicitas (geb. von Thumbshirn)

Pflugk (1667-1692)

von Thumbshirn (1640-1667)

Bertram (1638-1640)

von Zechau (1623-...)

von der Gabelentz (v. 1435-1623)
~ Wolf Albrecht (+ 1656)
~ Christoph (+ 1598)
~ Sebastian (+ 1575)
~ Georg (+ 1535)
~ Albrecht II. (+ 1435)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 15
Staats- und Adress-Handbuch des Herzogthums Sachsen-Altenburg - 1828, 49; 1838, 81; 1843, 90, 116; 1855, 160; 1869, 65
Statist. Universal-Handbuch etc. vom Herzogthum Sachsen-Altenburg - 1880, 145


historische Literatur: Lehfeldt's Bau- und Kunst-Denkmäler Thüringens - XXI, 1895, 222
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1904, 494, 495; 1921, 295


 







© schlossarchiv.de