Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Tiefensee

Rittergut
w. Düben

Kreis Delitzsch
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Engel (v. 1913-n. 1929)

Trittel (v. 1899-n. 1906)

Fritze (v. 1880-...)

von Dannenberg (1853-n. 1872)
~ Heinrich (+ 1895)

Grafen von Mengersen (v. 1843-...)
~ Clemens

Grafen Henckel von Donnersmarck (v. 1839-...)

Hillig (v. 1802-...)

Grafen Vitzthum von Eckstädt (v. 1640-n. 1766)
~ Christoph (17. Jh.)

von Rabiel (16. Jh.)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 152; 1913, 142; 1929, 164
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 30; 1899, 284
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 26
Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 364
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 182; 1843, 192; 1854, 204
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1803, 41


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1900, 211
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 449, 450; III, 835


 







© schlossarchiv.de