Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Wartha

Rittergüter Ober- und Nieder-Wartha
sö. Wittichenau

Kreis Hoyerswerda
Provinz Schlesien
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Eintracht Braunkohlen- und Brikettfabriken AG (v. 1937-...)

von Loebenstein (1818-n. 1930)
~ Friedrich (* 1855)
~ Marie (geb. von Loebenstein, * 1863)
~ Alfred (+ 1886)
~ Alexander Robert (+ 1855)
~ Robert (+ 1833)

von Hartmann (1805-...)
~ Johann Gottlob (19. Jh.)

von Muschwitz (1800-1805)
~ Wolf Jakob Maximilian (+ 1843)

Freiherren von Huldenberg (1795-1800)
~ Gottlob Erasmus Curt (* 1775)

von Zehmen (...-1795)
~ Heinrich Ludwig (+ 1832)

Freiherren von Huldenberg (1717-n. 1781)
~ Freifrau Erdmuth Henriette (geb. von Lüttichau, 1781-..., + 1797)
~ Rudolph Gottlob (v. 1769-1781, + 1790)
~ Carl Erasmus (v. 1769-..., + 1777)
~ Georg Ludwig Erasmus (+ 1777)
~ Graf Daniel Erasmus (+ 1733)

von Schönberg (v. 1689-1717)
~ Johann Friedrich (18. Jh.)
~ Hans Wolf (1692-...)
~ Johann Haubold (...-1692; + 1698)
~ Wolf Georg (+ 1689)

von Luttitz (v. 1528-n. 1614)
~ Hans Heinrich (1610-1614) / Hans d. J. (1614-...)
~ Christoph (1600-...)
~ Hans d. Ä. (1557-..., + 1607) / Christoph / Friedrich (1557-...)
~ Christoph (v. 1528-n. 1542) / Hans (v. 1534-n. 1542)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 434
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 669
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 86; 1892, 352


 







© schlossarchiv.de