Historisches Rittergüter-Lexikon

für die Provinzen Sachsen, Hannover und Brandenburg

Ort:

« zurück

Werda (Rothenburg)

Rittergut (seit 19. Jh. mit Rietschen kombiniert)
nw. Rothenburg

Kreis Rothenburg
Markgraftum Oberlausitz
Provinz Schlesien


bekannte Besitzer waren die

Zentralhospital-Stiftung Görlitz (v. 1870-n. 1926)

Grafen von Nostitz (1832-...)
~ August Ferdinand

Luedert (1823-1832)

Grafen von Nostitz (1818-...)
~ Ludwig Georg Gottlieb

von Quadt (1815-1818)

von Jagemann (1809-1815)

von Lindenau (1809)

Kleeberg (1805-...)

von Schmieden (1803-...)

von Nostitz (1800-1803)

von Kiesenwetter (1750-1800)
~ Wolf (+ 1835)
~ Ernst Gottlob (1763-1767)

von Wiedebach (1731-1750)

von Gersdorff (1725-1731)

von Warnsdorf (1720-1725)

von Ponickau (1719-1720)

von Klüx (1717-1719)

von Gersdorff (1714--1717)

von Klüx (1668-1714)

von Nostitz (1653-1668)

von Rabenau (v. 1604-1653)
~ Georg (+ 1646)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 504
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 164; 1892, 436
Korn's Schlesisches Güter-Adreßbuch - 1902, 358; 1909, 402


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 672


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de