Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Oberspree

Rittergut und Schloss
Spree, w. Rothenburg

Kreis Rothenburg
Provinz Schlesien
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Freiherren von Brandenstein (v. 1937-...)
~ Wolf / Freiinnen Wally / Lena

von Kirchbach (v. 1921-n. 1926)
~ Margarete (geb. von Martin, 20. Jh.)

von Martin (v. 1912-n. 1917)
~ Friedrich (20. Jh.)

von Diesbach (v. 1880-n. 1912)
~ Friedrich (20. Jh.)

von Rathenow (v. 1861-n. 1876)
~ Max (+ 1895)

Grafen von Mengersen (1858-...)

Wünsche (1813-1858)

Sprecher von Bernegg (1803-...)

von Nostitz-Drzewiecki und Jänkendorf (1795-1803)

Freiherren von Posadowsky und Postelwitz (1792-1795)

von Lutz gen. Lucius (1790-1792)

Rode (1772-1790)

von Gablenz (1682-1772)
~ Hieronymus Gottlob (+ 1760)

von Nostitz (1660-...)

von Lest (1657/1660-1662)

von Luttitz (anteilig, 1645-...)

von Deupold (v. 1598-1660)



weitere Güter im selben Ort: Niederspree

statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 502
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 654
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 164; 1892, 436


 







© schlossarchiv.de