Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Oberrengersdorf

Rittergut
Rengersdorf, sö. Niesky

Kreis Rothenburg
Provinz Schlesien
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Grafen von Ingenheim (v. 1937-...)
~ Gräfin Annelies (20. Jh.)

Kutz (v. 1926-...)

von Roncador Edle von Nornenfels (v. 1905-n. 1921)
~ Julius (20. Jh.)

Sanio (v. 1892-n. 1898)

Tölke (v. 1886-...)

von Kracht / von Schanderhasy (v. 1880-...)

Grafen Luckner (v. 1870-n. 1876)

Roscher (1853-...)

Hempel (1833-...)

von Hartmann (1796-n. 1824)

von Wiedebach (1789-1796)

von Gersdorff (1771-1789)

von Gablenz (1729-1771)
~ Hieronymus Christoph (18. Jh.)

von Arnim (1710-1729)
~ Carl Siegmund (1727-1729)
~ Wolf Christoph (+ 1727)

von Lest und Huntorf (1605-1710)
~ Johanna (geb. von Tittel, 18. Jh.)



weitere Güter im selben Ort: Niederrengersdorf

statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 502
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 628
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 164; 1892, 434


 







© schlossarchiv.de