Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Hilbersdorf (Görlitz)

Rittergut
ö. Weißenberg

Kreis Görlitz
Markgraftum Oberlausitz
Provinz Schlesien


bekannte Besitzer waren die

von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf (v. 1840-n. 1921)
~ Paul (20. Jh.)

von Nostitz (1789-19. Jh.)
~ Carl Gottlob (+ 1840)

van Laer (v. 1787-1789)

Verbeek (1781-...)

Goldschmid von Goldenberg (1775-1781)

von Warnsdorf (1750-1775)

von Nostitz (v. 1686-1750)
~ Johann Kaspar (+ 1715)
~ Carl Christoph (+ 1686)

von Fürstenau (1613-



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 388, 390
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 44; 1892, 306


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 537


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de