Historisches Rittergüter-Lexikon

für die Provinzen Sachsen, Hannover und Brandenburg

Ort:

« zurück

Reusa

Rittergut und Schloss
ö. Plauen

Amtshauptmannschaft Plauen
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Stadt Plauen (1901-n. 1920)

Dürbig (1880-1901)

Redlich (1879-1880)

Schneider (1825-1879)
~ Ludwig (+ 1879)
~ Max (+ 1861)
~ Dr. Ludwig (+ 1857)

Schmidt (1822-1825)
~ Johann Christian Friedrich

Mertz (1803-1822)
~ Johann Christian (+ 1826)

von Morg (1796-1803)
~ Carl Christian (+ 1816)

Freiherren von Müffling gen. Weiß (1728-n. 1786)
~ Christiane Wilhelmine (geb. von Watzdorf, 1780-1786)
~ Friedrich Ferdinand (1759-1780)
~ Maria Salome (geb. von Seckendorff, 1837-1858)
~ Heinrich Ferdinand (1728-1737)

von Rumohr (1722-1728)
~ Schack

von Schwertzing (1696-1722)
~ Hannibal August (1715-1722)

Herzöge von Sachsen-Zeitz (1694-1696)
~ Prinz Christian August

von Lindenfels (1692-1694)
~ Jobst Bernhard

von Winckelmann (1627-1692)
~ Wolf Ernst (1657-1663)
~ Johanna (geb. von Steinbach, 1645-1657)
~ Johann Christian (+ 1645)

Stadt Plauen (1590-1627)

von Raab (v. 1466-1590)
~ Abraham (1580-1590)
~ Albrecht / Kuntz / Heinrich

~ Eberhard
~ Albrecht



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 264; 1920, 380
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 298; 1914, 349
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 699
Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen - 1845, 287


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - V, 39, II, 28
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 289


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de