Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Bergen (Rügen)

Kloster
nö. Stralsund

Kreis Rügen
Provinz Pommern
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Adelige Damenstiftung (18.-20. Jh.)

[von Bagewitz (19. Jh.)
~ Karoline (+ 1891) / Friederika (Konventualinnen, + 1873)

Freiherren von Barnekow (20. Jh.)
~ Freiin Lonny (Konventualin, * 1869)

von Bohlen (19. Jh.)
~ Charlotte Juliane Tugendreich (Konventualin, * 1786)

von Harder (20. Jh.)
~ Katharina (+ 1925) / Anna (Konventualinnen, * 1868)

Freiherren von der Lancken-Wakenitz (20. Jh.)
~ Freiin Adele (Priorin, * 1865)

von Richter (20. Jh.)
~ Johanna (* 1866) / Emmy (Konventualinnen, * 1870)

von Usedom (19. Jh.)
~ Natalie (Konventualin, + 1872) / Julie (Priorin, + 1889)]

Zisterzienser-Priorat (15.-17. Jh.)



historische Literatur: Dehio's Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler - II, 1926, 22
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1932, 14, 334
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1905, 104
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1918, 19; 1930, 328; 1932, 521
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 676, 681


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de