Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Laase (Rügen)

Rittergut
n. Bergen

Kreis Rügen
Provinz Pommern
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Bronsart von Schellendorff (v. 1914-n. 1928)
~ Günther (* 1869)
~ Hans (* 1874)

Stahnke (v. 1857-n. 1905)
~ Otto
~ Carl (1861-...)

von Colmar (v. 1771-n. 1827)
~ Ferdinand Karl Dagobert (+ 1895)
~ Heinrich Gottfried Ludwig (+ 1827)
~ Peter Ernst Friedrich (+ 1810)

von Normann (v. 1470-n. 1742)
~ Christian Heinrich Friedrich (+ 1800)
~ Christian Dethard (+ 1803)
~ Carl Christpoffer (+ 1742)
~ Hans (+ n. 1620)
~ Martin (+ n. 1570)
~ Hans (+ n. 1523)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Pommern - 1905, 232; 1914, 278; 1921, 290; 1928, 222
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, II, 1879, 108; 1884, 238; 1893, 332
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 184


historische Literatur: Matrikeln und Verzeichnisse der Pommerschen Ritterschaft - 1863, 550, 635
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1929, 150
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1922, 147
Jahrbuch des Deutschen Adels - II, 643, 648, 650


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de