Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Steinhagen

Kammergüter Hof Steinhagen und Seemühl (im 20. Jh. Forstgut)
nö. Franzburg

Kreis Franzburg
Provinz Pommern
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Könige von Preußen (v. 1823-1918)

[Wolff (Pächter auf Steinhagen, v. 1914-n. 1921)
~ Richard

Braun (Pächter auf Seemühl, v. 1879-n. 1893)
~ Friedrich

Holsten (Pächter auf Steinhagen, v. 1823-n. 1879)
~ Robert (+ 1872)
~ Hans (+ 1850)]



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Pommern - 1905, 194; 1914, 238; 1921, 250; 1928, 191, 192
Handbuch über den Königl. Preuß. Hof und Staat - 1918, 365
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, II, 1879, 290, 292; 1884, 202, 204; 1893, 284


historische Literatur: Genealogisches Handbuch Bürgerlicher Familien - CLXXIV, 37-39


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de