Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Barth

Schloss Barth und Stadtgut Planitz
w. Stralsund

Kreis Franzburg
Provinz Pommern
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Adelige Fräuleinstiftung (1720-...)

Könige von Schweden (17.-18. Jh.)

Herzöge von Pommern (16.-17. Jh.)
~ Bogislaw XIII.


Stadt Barth (v. 1856-n. 1939)

[Ruthardt (Pächter, v. 1928-n. 1939)

Witte (Pächter, v. 1884-n. 1893)
~ Friedrich

Holtz (Pächter, v. 1856-1865)
~ Friedrich (1860-1865, + 1879)
~ Karl (+ 1879)]



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Pommern - 1905, 192; 1914, 236; 1921, 248; 1928, 190
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, II, 1879, 288; 1884, 200; 1893, 282


historische Literatur: Dehio's Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler - II, 1926, 16
Burgen - Schlösser - Herrensitze - Nach alten Stichen und Vorlagen - VIII, 43
Genealogisches Handbuch Bürgerlicher Familien - XL, 146, 147


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de