Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Kavelsdorf

Rittergut Cavelsdorf
nw. Tribsees

Kreis Franzburg
Provinz Pommern
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

von Behr-Negendanck (v. 1857-n. 1939)
~ Karl Heinrich (* 1913)
~ Hugold (* 1867)
~ Hermann (+ 1887)

Holtz (1833-1837)
~ Heinrich (+ 1849)

von Behr (v. 1785-n. 1802)
~ Carl August (+ 1786)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Pommern - 1905, 188; 1914, 228; 1921, 240; 1928, 183
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in der Provinz Pommern - 1913, 12
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, II, 1879, 282; 1884, 194; 1893, 274
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 175


historische Literatur: Matrikeln und Verzeichnisse der Pommerschen Ritterschaft - 1863, 549, 583
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1929, 37, 38
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 25
Genealogisches Handbuch Bürgerlicher Familien - XL, 259


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de