Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Grellenberg

Rittergut
w. Grimmen

Kreis Grimmen
Provinz Pommern
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Holsten (v. 1928-n. 1939)
~ Richard

Peters (v. 1914-n. 1921)
~ Julius

Hecht (1852-n. 1905)
~ Hermann

von Vahl (v. 1802-...)
~ Gottfried (+ 1811) / Peter (+ 1825)

von Schmalensee (v. 1753-n. 1777)
~ Cord Friedrich (+ 1813)
~ Jochen Diedrich (+ 1753)

von Schwerin (17. Jh.-n. 1700)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Pommern - 1905, 212; 1914, 258; 1921, 270; 1928, 207
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, II, 1879, 232; 1884, 224; 1893, 312
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 181


historische Literatur: Matrikeln und Verzeichnisse der Pommerschen Ritterschaft - 1863, 550, 603
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1917, 783, 784
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1918, 915


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de