Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

Ortsnamen beginnend mit: L

Laasen
Lampertswalde
Langburkersdorf
Langenau
Langenberg
Langendorf
Langenhennersdorf
Langenleuba
Langenreichenbach
Langenrieth
Langenrinne
Langensalza
Langenwetzendorf
Laskau
Lauba
Lauchstädt
Laue
Lauenstein
Lauer
Lausen
Lauske (Bautzen)
Lauske (Löbau)
Lausnitz
Lauterbach (Görlitz)
Lauterbach (Grimma)
Lauterbach (Großenhain)
Lauterbach (Oelsnitz)
Lauterbach (Zwickau)
Lautitz
Lawalde
Läwitz
Lebusa
Leckwitz
Lehn (Löbau)
Lehndorf
Lehnitzsch
Leichnam
Leiha
Leimbach
Leipnitz (Döbeln)
Leipnitz (Wittenberg)
Leippa
Leipzig
Leisenau
Leisnig
Lemnitz
Lemsel
Lengenfeld
Leontinenhof
Leschen
Leuben
Leubingen
Leubingen (II)
Leubnitz (Plauen)
Leubnitz (Zwickau)
Leubsdorf
Leukersdorf
Leulitz
Leumnitz
Leutewitz
Leutzsch
Lichtena
Lichtenberg (Döbeln)
Lichtenberg (Gera)
Lichtenberg (Görlitz)
Lichtenburg
Lichtenstein
Lichtentanne
Lichtentanne (II)
Lichtenwalde
Liebau
Liebegast
Liebenau (Kamenz)
Liebenwerda
Liebersee
Liebertwolkwitz
Liebschütz
Liebschütz (II)
Liebschwitz
Liebsdorf
Liebstadt
Liebstein
Liegau
Lieske (Hoyerswerda)
Lieske (Kamenz)
Limbach (Auerbach)
Limbach (Chemnitz)
Limbach (Meißen)
Limbach (Oschatz)
Linda
Lindenau (Hoyerswerda)
Lindenau (Leipzig)
Lindenberg
Lindenkreuz
Lindhardt
Lindigt
Lingner-Schloss
Linz
Lippen
Lippersdorf
Lippitsch
Lipsa
Lissa (Görlitz)
Litschen
Löberitz
Löberitz (II)
Löbichau
Löbitz
Löbnitz (Borna)
Löbnitz (Delitzsch)
Löbnitz (II)
Lobstädt
Lockwitz
Lodenau
Lodersleben
Lodersleben (II)
Lodersleben (III)
Loga
Lohma
Lohmen
Löhmingen
Lohsa
Loitsch
Lomnitz (Dresden)
Lomnitz (Görlitz)
Lomske
Löpitz
Lösau
Lossa (Eckartsberga)
Lossa (Grimma)
Lössen
Lößnig (Leipzig)
Lößnig (Torgau)
Lößnitz (Freiberg)
Löthain
Lotzen
Lubachau
Lübnitz
Lüdendorf
Lüdersdorf
Luga
Lumpzig
Lungkwitz
Lunzig
Luppa
Lüttewitz
Luttowitz
Lützen
Lützensömmern
Lützensömmern (II)
Lützensömmern (IV)
Lützschena

 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de