Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Oberfranken bis 1918

Ortsnamen beginnend mit: H

Haardorf
Hackpfüffel
Hadermannsgrün
Hafenpreppach
Hagelberg
Hagenbach
Hagenest
Hahnefeld
Hähnichen
Haidt
Haig
Hain (Lichtenfels)
Hain (Ronneburg)
Hainewalde
Hainichen (Borna)
Hainichen (Eisenberg)
Hainichen (Schmölln)
Hainspitz
Halbendorf (Bautzen)
Halbendorf (Schirgiswalde)
Hallburg
Hals
Halsbach
Hammerstadt
Harras
Hartenstein
Hartha
Hartmannsdorf (Eisenberg)
Hartmannsdorf (Gera)
Hartmannsdorf (Schweinitz)
Hartmannsgrün
Hartungs
Haselbach (Altenburg)
Haselberg
Hasenberg
Häslich
Haubitz
Hausdorf (Dippoldiswalde)
Hausdorf (Grimma)
Hayn
Haynsburg
Hechendorf
Heeselicht
Heidenfeld
Heilgersdorf
Heilig Kreuz
Heiligenthal
Heinersdorf
Heinersgrün
Heinersreuth
Heinsdorf
Heldrungen
Heldrungen (II)
Heldrungen (III)
Helfenberg
Helmsdorf (Pirna)
Helmsgrün
Hemhofen
Hemsendorf
Hennersdorf (Görlitz)
Hennersdorf (Kamenz)
Henningsleben
Heringen
Heringen (II)
Herleshof
Hermannsgrün
Hermsdorf (Döbeln)
Hermsdorf (Dresden)
Hermsdorf (Görlitz)
Hermsdorf (Hoyerswerda)
Hermsdorf (Pirna)
Hermsdorf (Ruhland)
Heroldsbach
Heroldshof
Herrengosserstedt
Herrmannsacker
Herrnhut
Herzogswalde
Heuchelhof
Heuckewalde
Heukendorf
Heyda (Döbeln)
Heyda (Grimma)
Heynitz
Hilbersdorf (Freiberg)
Hilbersdorf (Görlitz)
Hilmersdorf
Hilmersdorf
Hinterglauchau
Hirschbach
Hirschfeld
Hirschsprung
Hirschstein (Marienberg)
Hirschstein (Meißen)
Höchheim
Hochkirch
Höckendorf
Höckericht
Hof (Oschatz)
Hof Hainersdorf
Hofeck
Hohburg
Hohenahlsdorf
Hohenberg
Hohenbocka
Hohendorf (Hof)
Hohendorf (Luckau)
Hohenfichte
Hohengrün
Hohenkirchen
Hohenlauft
Hohenleuben
Hohenölsen
Hohenprießnitz
Hohnbach
Hohndorf
Hohnstädt
Hohnstein
Höllenhammer
Höllrich
Hollsteitz
Holscha
Holzkirchen
Hopfgarten
Hornsömmern
Horscha
Hösbach
Hoyerswerda
Hubertusburg
Huflar
Hundshaupten

 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de