Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Stadt:

« zurück

Sercha

Rittergut
nö. Görlitz

Kreis Görlitz
Markgraftum Oberlausitz
Provinz Schlesien


bekannte Besitzer waren die

Lehmann (1902-n. 1926)
~ Otto

Hirche (1883-1902)

Meuder (1866-1883)

Richter (1864-1866)

Hüttig (1838-1864)

von Brase (v. 1835-...)

Grafen von Breßler (v. 1811-...)
~ Gottlieb Wilhelm (* 1743)

Rothe (v. 1782-n. 1805)

Förster (18. Jh.)

Glich von Milziz (17. Jh.)
~ Johann (+ 1624)

Ender (1568/1574-n. 1592)

Stadt Görlitz (anteilig, 1563-1576)

Emerich (1492/1494-n. 1507)

von Gerdorff (...-1492/1493)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 400
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 50; 1892, 312
Korn's Schlesisches Güter-Adreßbuch - 1902, 268; 1909, 300


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 651




© schlossarchiv.de