Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Muschten

Rittergüter Muschten und Zion (bis 19. Jh. kombiniert)
nö. Schwiebus

Kreis Schwiebus
Fürstentum Glogau
Provinz Brandenburg


bekannte Besitzer waren die

Fuß (v. 1879-n. 1929)
~ Marie (geb. Mothes, 20. Jh.)

Jablonski (1843-n. 1857)
~ Dr. Paul Ernst

von Schlichting (v. 1752-n. 1831)
~ Emanuel (+ 1828)
~ Hans Christoph (1/4, 18. Jh.)
~ Maximilian Philipp (+ 1764) / Anna Helena / Beate Friederike (v. 1752-...)

von Sack (3/4, v. 1774-...)
~ Friedrich Wilhelm (18. Jh.)

von Knobelsdorff (v. 1628-n. 1645)
~ Carl Sebastian
~ Johann George (+ 1637)


Herter (auf Zion, v. 1903-n. 1929)
~ Joseph

Jablonski (v. 1853-n. 1896)
~ Max
~ Dr. Paul Ernst



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Brandenburg - 1914, 378, 382; 1923, 219, 223; 1929, 295, 299
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, I, 1879, 222, 224; 1885, 142, 146; 1896, 140, 142; 1903, 140, 142
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 110


historische Literatur: Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 409


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de