Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Stösitz

Rittergut und Schloss
sw. Riesa

Amtshauptmannschaft Oschatz
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Kopp (v. 1890-n. 1925)
~ Dr. Arno / Leonore (geb. ..., 20. Jh.)

Stroisch (v. 1878-...)

Hottewitzsch (1814-n. 1819)

Freiherren von Beust (1808-1814)
~ Friedrich Karl Leopold (+ 1845)

von Carlowitz (1732-19. Jh.)
~ Karl Wilhelm (+ 1806)
~ Hans Adolf (v. 1764-n. 1780)

von Neidtschütz (1689-...)

von Miltitz (1664-1689)

vom Loß (1620-...)

von Ragewitz (15. Jh.-1619)
~ Alexander (+ 1629)
~ Christoph (+ 1575)
~ Andreas (v. 1547-...)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 248; 1920, 354; 1925, 424
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 273; 1914, 321
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 151, 293
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 158
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 327
Zeitschrift für das Königreich Sachsen - 1820, 168


historische Literatur: Mitteilungen des Landesvereines Sächsischer Heimatschutz - 1932, 62


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de