Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Saalhausen

Rittergut
sw. Oschatz

Amtshauptmannschaft Oschatz
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Händel (v. 1890-n. 1925)

Günther (v. 1819-n. 1888)

Eulitz (1773-...)

von Schleinitz (v. 1729-1773)
~ Hermann Heinrich (18. Jh.)

Grafen von Wolfframsdorff (1679-n. 1704)
~ Johann Georg (+ 1710)

von Schönberg (17. Jh.)
~ Caspar Dietrich (+ 1673)

von Bock (1588-n. 1621)
~ Abraham Christian (+ n. 1672)
~ Christian (+ 1621)
~ Abraham (+ 1603)

von Grauschwitz (v. 1547-1588)
~ Georg (16. Jh.)

von Sahlhausen (bis 15. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 246; 1920, 352; 1925, 421
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 271; 1914, 319
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 157
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 331
Zeitschrift für das Königreich Sachsen - 1820, 167


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de