Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Kade

Rittergut Cade
ö. Genthin

Kreis Jerichow II
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Lehmann (v. 1922-n. 1929)

Liebau (v. 1899-n. 1913)

Gropius (v. 1880-...)

von Treskow (1815-n. 1872)
~ Rudolf (+ 1893)
~ Karl (+ 1846)

von Werder (v. 1550-19. Jh.)
~ Friedrich Wilhelm (+ 1820)
~ Gebhard Heinrich (+ 1763) / Markwart Ludwig (+ 1788)
~ Heinrich (+ 1726) / Hans Christoph (+ 1724) / Kuno Ludwig (+ 1736)
~ Moritz (+ 1680) / Hans Georg (+ 1679)
~ Heinrich / Hans (17. Jh.)
~ Hans (* 1536)
~ Heinrich (+ 1550)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 30; 1913, 32; 1922, 34; 1929, 52
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 78; 1899, 126
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 72
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 349
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 119; 1843, 118; 1854, 119


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1922, 920, 921, 923, 930, 931
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1932, 637, 638


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de