Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Berlingerode (II)

Rittergut „auf dem Wall“
s. Duderstadt

Kreis Worbis
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Siehe: Berlingerode



Besitzer waren die

Schlüter (v. 1923-n. 1929)

Reckemeyer (v. 1906-n. 1913)

Möller (v. 1879-n. 1913)

Wunder (anteilig, v. 1879-n. 1899)

von Westernhagen  (1503-1872)
~ Friedrich (+ 1895)
~ Karl Ludwig (+ 1844)
~ Maximilian (+ 1793) / Heinrich (+ 1778)
~ Johann Philipp (+ 1783)
~ Ernst Eberhard (+ 1712)
~ Hans Ernst (+ 1688)
~ Ernst Erich (+ v. 1650)
~ Hans d. J. (+ 1633)
~ Hans Erkinger (+ n. 1586)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 344; 1913, 302; 1929, 316
Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 220
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 384; 1899, 58
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 234
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 381, 382
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 293; 1843, 320; 1854, 351


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1915, 810, 815


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de