Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Kloster Barby

Rittergüter Barby und Klosterhof
w. Zerbst

Kreis Calbe
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Siehe: Barby



bekannte Besitzer waren die

von Dietze (v. 1880-n. 1929)
~ Adolf (* 1889)
~ Gustav Adolf (+ 1910)

Germar (anteilig, v. 1880-...)

Freiherren von Oppen (1772-n. 1878)
~ Ludwig (19. Jh.)

von Werleben (...-1772)

von Kauffungen (1666-n. 1727)
~ Heinrich Ludwig Christoph (18. Jh.)
~ Johann Albrecht (+ 1727)
~ Heinrich Justus (+ 1682)

von Welchhausen (...-1666)

Grafen von Barby (bis 17. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 38; 1913, 40; 1922, 4
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 340; 1899, 138
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 130
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 346
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 99; 1843, 94; 1854, 86


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1906, 360
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1932, 104
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1879, 398


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de