Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Löbnitz (Delitzsch)

Rittergut und Schloss
nö. Delitzsch

Kreis Delitzsch
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Bauermeister (v. 1906-n. 1929)

Westphalen (v. 1872-n. 1899)

von Funcke (v. 1854-n. 1857)
~ Hans (+ 1892)

von Grünberg (v. 1822-n. 1843)
~ Karl Friedrich (+ 1850)
~ Hans Friedrich (+ 1822)

von Schönfeldt (v. 1378-n. 1812)
~ Graf Johann Hilmar (+ 1820)
~ Heinrich Rudolf (+ 1751)
~ Adolf (+ 1707)
~ Christoph Heinrich (+ 1673)
~ Christoph (1583-1617)
~ Hans d. Ä. (1544-1599)
~ Dippold (+ 1560)
~ Georg (1438-1496)
~ Siegfried (1415-1486)
~ Czaslow (14. Jh.)



weitere Güter im selben Ort: Löbnitz (II)

statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 148; 1913, 138; 1929, 159
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 26; 1899, 282
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 24
Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 364
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 182; 1843, 192; 1854, 204


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1932, 504
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1904, 759; 1915, 325
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B - 1930, 261


 







© schlossarchiv.de