Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Obertaubenheim

Rittergut
Taubenheim, sö. Schirgiswalde

Amtshauptmannschaft Löbau
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Bleyl (v. 1910-n. 1920)

von Nostitz und Jänckendorf (v. 1851-n. 1901)
~ Wolf (+ 1874)

von Zezschwitz (1730-n. 1840)
~ August (Administrator, 19. Jh.)
~ Friedrich Christlieb (+ 1810)
~ Carl Heinrich (+ 1795)
~ Hans Heinrich (+ 1778)

von Warnsdorff (1679-...)
~ Haubold Adolph (+ 1729)
~ Christoph Adolph Benjamin (+ 1718)
~ Hans Christoph (1681-...)
~ Hans Sigismund (1679-1681)

von Gersdorff (1652-n. 1663)
~ Melchior (17. Jh.)

von Haugwitz (1642-1652)
~ Hans Adolf (17. Jh.)

von Rechenberg (17. Jh.)
~ Hans Ernst

von Metzradt (17. Jh.)
~ Georg Abraham (+ 1632)
~ Abraham

von Gersdorff (...)
~ Rudolf

von Schönbach (...)

von Eberhardt (16. Jh.)
~ Hans
~ Christoph



weitere Güter im selben Ort: Niedertaubenheim

statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 40; 1920, 54
Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 143; 1914, 156
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 450


 







© schlossarchiv.de