Rittergüter-Lexikon

Historischer Großgrundbesitz in Sachsen und Preußen

Ort:

« zurück

Demmin

Burgruine (seit 17. Jh.) und Schloss Haus-Demmin

Kreis Demmin
Provinz Pommern
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

von Rohr (v. 1884-n. 1939)
~ Hans Joachim (* 1888)
~ Helene (geb. von Eisenhart-Rothe, * 1853)
~ Hans (+ 1909)

von Podewils (v. 1495-n. 1726)
~ Hans Heinrich (+ 1777)
~ Joachim Friedrich (+ 1726)
~ Heinrich Andreas (17. Jh.)
~ Felix (+ 1686)
~ Joachim (17. Jh.)
~ Felix (16. Jh.)
~ Joachim (+ n. 1530)
~ Peter (pfandweise, 15. Jh.)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Pommern - 1905, 14; 1914, 18; 1921, 20; 1928, 16
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in der Provinz Pommern - 1913, 26
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, II, 1884, 123; 1893, 177


historische Literatur: Matrikeln und Verzeichnisse der Pommerschen Ritterschaft - 1863, 201, 314
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1910, 572; 1929, 656, 657


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de