Ort:

Rittergüter-Lexikon

für das Königreich Sachsen bis 1918

« zurück

Weistropp

Rittergut und Schloss
sö. Radebeul

Amtshauptmannschaft Meißen
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Keil (v. 1878-n. 1920)

Bourbon Herzöge von Parma (v. 1859-1873)
~ Carl Ludwig II. (19. Jh.)

von Krause (...-1837)
~ Jakob (19. Jh.)

Grafen von Tottleben (1769-1822)
~ Gräfin Juliane Charlotte (geb. von Vieth, 19. Jh.)
~ Karl Adolf (* 1745/46)

Grafen von Bronikowski (1749-1769)
~ Elisabeth Christine (gesch. Gräfin von Tottleben, + 1769)
~ Johann Sigismund (+ 1765)

Grafen von Tottleben (1741-1749)
~ Elisabeth Christine (geb. Freiin von Seyffertitz, + 1769)

Freiherren von Seyffertitz (v. 1723-1741)

von Günther (...-1717)

von Rothschitz (v. 1630-...)

von Eckartsberg (v. 1601-...)
~ Heinrich (+ 1604)

von Rothschitz (v. 1480-1595)
~ Hans (15. Jh.)

von Karras (14. Jh.)



Literatur: Sächsisches Güter-Adreßbuch - 1910, 150; 1920, 210
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 207
Statist. Handbuch der Landwirtschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 201


 



© schlossarchiv.de