von Wahren +

(W. von Wedelwitz)


New Wapenbuch 1605

Seite 163, Nr. 6

Genealogisch-Historisches Adels-Lexicon

1. Teil, Spalte 2737

Genealogische Adels-Historie (Ahnentafeln)

3. Teil, Seite 499

Medings Nachrichten von adelichen Wapen

Nr. 917

Zur Familiengeschichte des Deutschen, insonderheit des Meissnischen Adels

Seite 343


»Wahren.  Jn einem, in die Länge von roth und grün getheilten Felde einen silbernen Balken.  Auf dem Helm zwey Büffelshörner, das erste roth, das zweyte grün, jedes mit dem Balken belegt.  Helmdecken roth und grün.  Sächsisch.  Albinus Historie der Grafen von Werthern. S. 72.

Fürstens W. B. 1 Th. S. 163. n. 6. zeichnet einen schräglinken Balken, die Hörner sind von grün, Silber und roth, quer getheilt, die Helmdecken silbern und roth.«  (Nr. 917, Nachrichten von adelichen Wapen, 1786)


zurück