von Schütz

(Sch. von Moßbach)


New Wapenbuch 1605

Seite 149, Nr. 7

Genealogisch-Historisches Adels-Lexicon

1. Teil, Spalte 1564

Zur Familiengeschichte des Deutschen, insonderheit des Meissnischen Adels

Seite 301

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1904-1939

Genealogisches Handbuch des Adels

Band 15


»Schütz (von Moßbach).  Evangelisch. - Sachsen-Meiningen und Preußen. - Thüringischer Uradel, der mit Henricus Sagittarius 28. Okt. 1325 bzw. Henricus Scucz 1252 (Geh. Haupt- und Staatsarchiv Weimar) zuerst urkundlich erscheint. - W.: In Gold Kopf und Hals eines schwarzen Adlers.  Auf dem Helme mit schwarz-goldenen Decken die Schildfigur zwischen einem offenen goldenen Fluge.«  (S. 771, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, 5. Jg. 1904)


zurück