von Rundstedt

Stammsitz Runstedt, s. Helmstedt
(eines Stammes mit denen von Eichstedt und denen von Lindstedt)


Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1905-1942

Genealogisches Handbuch des Adels

Bände 49, 111


»Rundstedt.  Evangelisch. - Altmärkischer Uradel (eines Stammes mit denen von Eichstedt und von Lindstedt in der Uckermark) mit gleichnamigem Stammhause bei Helmstädt, Braunschweig, der mit Rudolphus de Ronstede 1227 zuerst urkundlich erscheint. - W.: In Blau drei fächerartig gestürzte silberne Schwerter.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken die Schwerter.«  (S. 712, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, 6. Jg. 1905)


zurück