von Poseck

Stammsitz Posseck, ö. Hof
(eines Stammes mit denen von Obernitz)


New Wapenbuch 1605

Seite 150, Nr. 5

Genealogisch-Historisches Adels-Lexicon

1. Teil, Spalte 1229

Genealogische Adels-Historie (Ahnentafeln)

2. Teil, Seiten 9, 377, 740

Historisches Taschenbuch des Adels im Königreich Hannover, 1840

Seite 228

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1911-1939


»Poseck.  Evangelisch. - Vogtländischer Uradel mit gleichnamigem, 1325 urkundlich erwähntem Stammhause(?) (Posseck) bei Ölsnitz, der mit Henrich Pazecke auf Obernitz 20. Febr. 1328 urkundlich (Urkunde in Dresden Nr. 2449) zuerst erscheint und vielleicht gleichen Stammes mit denen von Obernitz ist.  Die Namensform wechselt zwischen Pazzecke, Passeck, Posseck, Boseck und Poseck. - W.: a) bis etwa 1670 = dem von Obernitz: In Silber ein roter Pfahl.  Auf dem Helm mit rot-silbernen Decken ein silbern-gestülpter, roter Hut mit zwei silbernen Reiherfedern.  b) von 1670 an: Von Silber, Blau und Rot schrägrechts geteilt.  Auf dem Helm mit blau-rot-silbernen Decken ein gestülpter, roter Hut mit drei (blau-silbern-roten) Straußenfedern.«  (S. 594, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Uradeligen Häuser, 12. Jg. 1911)


zurück