von Keyserlingk

(v. Keyserling)


Siebmacher’s großes Wappenbuch

III, 1. Abt. Seite 14

Der Adel Mecklenburgs, 1864

Seite 123

Zur Familiengeschichte des Deutschen, insonderheit des Meissnischen Adels

Seite 119

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1900-1921

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser

1932-1938

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser

1856-1939

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser

1831-1941


»Keyserlingk.  Lutherisch. - Preußen. - Westfälischer Uradel, der mit Johann de Keselinc, Ritter, 1226-1236, zuerst in Tecklenburg erscheint. - W.: In Silber ein grüner Palmbaum auf grünem Boden.  Auf dem Helme mit grün-silberner Decke drei grüne Palmwedel.«  (S. 497, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, 1. Jg. 1900)


zurück