von Horn

(H. af Rantzien)


Schlesisches Wappenbuch von Crispin und Johann Scharffenberg

Tafel 93, Nr. 4

Historisches Taschenbuch des Adels im Königreich Hannover, 1840

Seite 160

Genealogien und beziehungsweise Familienstiftungen Pommerscher, besonders ritterschaftlicher Familien, 1842

I, 93

Siebmacher’s großes Wappenbuch

III, 1. Abt. Seite 13

Der Adel Mecklenburgs, 1864

Seite 114

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1917-1942


»Horn.  Evangelisch. - Vorpommerscher Uradel, der mit Michel Horn, miles, + 7. Dez. 1315 urkundlich (Leichenstein in der Kirche zu Ranzin, s. Pomm. Urk.-Buch, Band V, S. 244) zuerst erscheint und die sichere Stammreihe beginnt. - W.: In Gold ein schwarzes Jagdhorn mit blauer Schnur.  Auf dem Helme mit rechts schwarz-goldenen, links blau-silbernen Decken ein mit dem Jagdhorn belegter natürlicher Pfauenwedel zwischen 2 schwarzen Büffelhörnern.«  (S. 235, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 41. Jg. 1942)


zurück