von Heyden


Erneuert- und Vermehrtes Wappen-Buch 1703

V, 45, Nr. 11

Genealogisch-Historisches Adels-Lexicon

1. Teil, Spalte 807

Siebmachers großes Wappen-Buch, Supplemente 1753-1806

I, 30, Nr. 2; II, 10, Nr. 12

Siebmacher's großes Wappenbuch

VII, 2. Abt. Seite 31

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1905-1937

Genealogisches Handbuch des Adels

Bände 56, 84


»Heyden.  Katholisch. - Preußen. - Westfälischer Uradel des Fürstentums Münster mit gleichnamigem Stammhause, Kr. Borken, der mit Alard von Heithen als Zeugen 1177 zuerst urkundlich erscheint. - W.: In Silber drei blaue (auch in blau drei silberne) Balken.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken ein offener, mit den drei Balken belegter Flug.«  (S. 318, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, 6. Jg. 1905)


zurück