von Breßler (1709)

(v. Br.-Rayski, v. Bressler)


Hellbachs Adels-Lexikon

Seite 188

Allgemeines Genealogisches und Staats-Handbuch

64. Jahrgang, I, Seite 472

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser

1829-1941

Siebmacher’s großes Wappenbuch

II, 3. Abt. Seite 1; III, 1. Abt. Seite 4

Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon

II, 61

Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815

I, 200

Genealogisches Handbuch des Adels

Bände 35, 58


»Breßler.  Evang. - Schlesien, Lausitz und Sachsen. - Böhm. Ritter 18. Januar 1709, Reichsgraf 29. Juni 1792. - Besitz: Herrschaft Altkemnitz, Lauske, Zschorne, Nostitz, Trauschwitz &c. mit 10 Dorfschaften und 5951 Einwohnern. - W.: quadrirt; 1 und 4 von Gold und Schwarz geschacht; 2 und 3 in Gold ein schwarzer gekr. Adler.  Mittelschild: quer getheilt; oben in Gold ein wachsender, schwarzer Adler, unten in Schwarz ein goldener Pfahl. - Kurze histor. Notiz im 9. Jahrg. a. 1836, S. 112.«  (S. 117, Gotha. genealog. Taschenbuch der gräflichen Häuser, 28. Jg. 1855)

#

»Breßler.  Evangel. Conf. - Schlesien, Lausitz und Sachsen. - Diese Familie betrachtet als Stammvater einen Breßler, dessen Bruder Johann B. oder de Wratislavia, 1395 Kaiser Wenzels Reichssecretair gewesen ist.  Sein Sohn Bernhard besaß ein Lehngut zu Pirschen bei Neumarkt in Schlesien.  Von Bernhards Ururenkeln zog Johann B. nach Straßburg, wo sich diese Familie noch heute befindet; Christoph B. auf Grünthal zeichnete sich während des 30jähr. Krieges als Bürgermeister von Neumarkt aus; s. Gemahlin war Eine von Fladen und Aschenburg, weshalb s. Sohn Joachim, kaiserl. Commerzienrath in Schlesien und Kaufmanns-Aeltester in Breslau, als er 18. Januar 1709 in den Ritterstand des Königr. Böhmen aufgenommen wurde, den Beinamen v. Aschenburg und einige Stücke des fladenschen Wappens in das seinige erhielt.  Ein Enkel Joachims kaufte um 1740 Güter in der Lausitz und wurde Gründer der gräfl. Linie s. Geschlechts.«  (S. 112, Genealog. Taschenbuch der deutschen gräflichen Häuser, 9. Jg. 1836)


zurück