von Billerbeck

Stammsitz Billerbeck, sw. Arnswalde


Genealogisch-Historisches Adels-Lexicon

1. Teil, Spalte 151

Siebmacher's großes Wappenbuch

III, 2. Abt., 2. Band, 1. Teil Seite 18

Der Adel Mecklenburgs, 1864

Seite 22

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1922-1939


»Billerbeck.  Evangelisch. - Pommerscher Uradel mit gleichnamigem Stammhause im Kr. Pyritz, der mit Ulricus de Bilrebeke 13. Sept. 1301 urkundlich (Pommersches Urkundenbuch, Band IV, S. 21) zuerst erscheint. - W.: In Blau drei (2, 1) goldene Würfel, die beiden oberen mit 5 und 3, der untere mit 6 Punkten.  Auf dem Helme mit blau-goldenen Decken die drei Würfel nebeneinander, je aufs Eck gestellt und mit einem Pfauenspiegel besteckt.«  (S. 76, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Deutscher Uradel, 23. Jg. 1922)


zurück